Beratung und Entwicklung

Wir unterstützen unabhängige Unternehmen aus Buchhandel, Handel und Dienstleistung dabei, erfolgreich in die Zukunft zu gelangen und ihre Individualität als Stärke zu nutzen. Denn so individuell wie Sie und Ihre Ziele, Ihr Unternehmen und Ihr Team sind, so einzigartig sind auch die erfolgversprechenden Wege.

Hinweise auf Kopfsteinpflaster

"Das machen doch alle ..."

Der Warenbestand ist erkennbar zu hoch, denn es ist kein Platz mehr für die neuen Titel. Da man in der Buchbranche aufgrund der Preisbindung remittieren kann, scheint das die einzige Möglichkeit: machen alle und es wäre das Einfachste. Doch es gibt noch andere Optionen. Entgegen aller Branchengepflogenheiten wird nicht remittiert, sondern nach neuen Kriterien sortiert. Die Überschüsse werden in einem Interimslager untergebracht. Im Laden wird in Zukunft nach Storytelling-Manier präsentiert. Novitäten haben einen besten Platz, verkaufte Backlist wird bis auf Weiteres aus der Reserve nachgeräumt. Die Kunden meinen, es sei renoviert worden: Der Umsatz steigt sofort. Innerhalb von sechs Monaten ist bei angepasstem Einkauf auch das Interimslager ohne Remission abgebaut.

Entscheidung in Personalfragen

Das Unternehmen ist gut aufgestellt, liegt jedoch in einer Region mit Fachkräftemangel. Die Auszubildende wird im Januar fertig und möchte ab März studieren. Zwei Mitarbeiter sind kurz vor der Rente. Einen neuen Auszubildenden findet man frühestens im Sommer. Dabei bräuchte man im April schon eine neue Kraft, die im Juni bereits recht selbstständig sein soll. Im Gespräch werden alle Möglichkeiten durchgespielt und es bewahrheitet sich, dass jeder mit jedem über maximal sechs andere Personen verbunden sein soll. Eine ehemalige Praktikantin wird neue Auszubildende und kann bereits im April beginnen. Ein Post über WhatsApp führt zu einem aussichtsreichen Bewerber. Und die zukünftigen Rentner haben nach einer Rentenberatung konkrete Vorstellungen, mit denen sich jetzt planen lässt.

Erfa Gruppen

Erfahrungsaustausch-Gruppen, oder kurz: Erfa-Gruppen, sind Gruppen von Buchhändlerinnen und Buchhändlern, deren Buchhandlungen aufgrund von Ähnlichkeiten vom regelmäßigen Austausch profitieren, die aber nicht in direkter Konkurrenz stehen. Zurzeit betreuen wir knapp 30 Buchhandlungen.

Mitgliedsbuchhandlungen der beiden BWL-Praxis-Gruppen liegen ein bis zwei Stunden Fahrtzeit voneinander entfernt und tagen zweimal jährlich für einen Tag. Die anderen beiden Erfa-Gruppen tagen zweimal jährlich jeweils 1,5 Tage.

Stimmen aus der Praxis

"Ihre Ratschläge sind für mich ein ganz wichtiger Bestandteil bei meiner Arbeit." GmbH-Geschäftsführerin, NRW

"Was Sie immer für gute Ideen haben, ich bin sprachlos." H.L., NR

"Danke für die tolle Zusammenarbeit, so macht das Arbeiten und Planen Spaß!" G.S., NRW