Matthias M. Mattenberger, Brandtelling. Storytelling, das Marken und Menschen verbindet

Buchbesprechung

Vorab: Der Autor verspricht, dass alle drei – Interessierte, Eilige und Nichtleser – von der Gestaltung des Inhalts profitieren. Er hält sein Versprechen.

Was ist das Besondere?

Die Inhalte werden über Fließtext, Bilder, Grafiken, Tabellen und andere Gestaltungsmittel überaus abwechslungsreich vermittelt. Wirklich gelungen ist, dass man dem roten Faden folgen kann, wenn man sich nur auf ein oder zwei der oben genannten Varianten konzentriert.

Drei Kernbereiche

Markenbaum, Storytrichter und Storywurzel münden in die Storytelling-Canvas, der einseitigen Abbildung aller Elemente und Zusammenhänge einer guten Geschichte. Dieses Tool gibt es in mehreren Formaten im Downloadbereich, sodass man sich das Kopieren der Buchseite spart.

Im Markenbaum sind Marke, Kunden, Teams etc. zu finden. Der Storytrichter fragt nach Ziel, Botschaft, Kanal und Zielgruppe. In der Storywurzel – ein aus meiner Sicht besonders gelungenes Tool – versteckt sich die ewig gültige Heldenreise. Beispiele dafür sind uraltes Storytelling, moderne Märchen und gute Unternehmensgeschichten.

Ergänzendes Material online

Die Canvas zum Download wurde schon erwähnt. Die im weiteren Verlauf des Buches vorgestellten Unternehmensbeispiele gibt es in vielen Fällen mit Link zu den entsprechenden Videos. Wer gerade aufgrund von Neustart Kultur oder aus anderen Gründen über eigene Filme nachdenkt, sollte sich inspirieren lassen.

Ihre Gudula Buzmann

Matthias M. Mattenberger, Brandtelling
In 10 einfachen Schritten zu erfolgreichen Unternehmensgeschichten. Storytelling, das Marken und Menschen verbindet
Campus Verlag
Broschur, ISBN 978-3-593-51379-9

Matthias M. Mattenberger, Brandtelling. Storytelling, das Marken und Menschen verbindet

Zurück

Mehr Informationen anfordern

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: widerrufen werden.