Marie-Christine Ostermann et al. (Hrsg.), Zukunftsrepublik. 80 Vorausdenker*innen springen in das Jahr 2030

Buchbesprechung

Ob Arbeit, Bildung oder Gesellschaft, Gesundheit, Politik oder Wirtschaft: Wie wird sich die Welt und unsere Gesellschaft in knapp 10 Jahren entwickelt haben?

Welche Strömung wird sich durchsetzen?

Die Autorinnen und Autoren, die, je nach bisherigem Leser*inneninteresse an den oben genannten Bereichen, bekannt sein werden, vertiefen unterschiedliche Schwerpunkte. Ob es um digitale Kommunikation, Plattformökonomie, Bildungsgerechtigkeit oder Teilhaberschaft der Wählerinnen und Wähler an politischen Entscheidungen geht: Es entstehen Facetten der Zukunft, die sich aus dem Expertentum der Autor*innen speisen. Viele Namen sind allgemein bekannt, oft schon seit der Generation der Eltern. Was sich durchsetzen wird, können wir beeinflussen.

Persönliche Favoriten

Obwohl ich meine Lektüre mit der Erwartung angetreten hatte, mich würde der Bereich Wirtschaft am meisten fesseln, waren mir dort bereits viele Ansätze geläufig, sodass eine Fortschreibung in die Zukunft quasi logisch schien. Besondere Anregung zum Weiterdenken, und dann auch in Richtung Wirtschaft und Einzelhandel, lieferten Abschnitte mit Bezug zu Stadtentwicklung, neuer Arbeitswelt, mobilen Wohn- und Büroformen und digitaler Schule der Zukunft. Bereits unter Corona bedingter Entvölkerung der Büros in Innenstädten hat der Einzelhandel gemerkt, dass sich ganze Nachfragesegmente in Luft aufgelöst haben: die Mittagspausen-Zielgruppen. Daher ist das gesamte Buch eine Einladung, die eigene Gegenwart einmal gegen die Versionen der Zukunft zu halten und sich zu fragen: Passt es noch?

Aber das ist doch Utopie, oder?

Von Bill Gates stammt sinngemäß die Aussage, die meisten Menschen würden überschätzen, was sie in einem Jahr, und unterschätzen, was sie in zehn Jahren erreichen könnten. Lassen wir uns darauf ein.

Ihre Gudula Buzmann

Marie-Christine Ostermann et al. (Hrsg.), Zukunftsrepublik
80 Vorausdenker*innen springen in das Jahr 2030
Campus Verlag
Gebundene Ausgabe: ISBN 978-3-593-51386-7

Marie-Christine Ostermann et al. (Hrsg.), Zukunftsrepublik. 80 Vorausdenker*innen springen in das Jahr 2030

Zurück

Mehr Informationen anfordern

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: widerrufen werden.