Unternehmen verkaufen müssen – wollen – können

Mit welchem Geist Sie Ihr Unternehmen – wann auch immer – in neue Hände geben, bestimmen Sie schon heute.

Wenn Sie dann verkaufen müssen, haben Sie in der Regel gravierende äußere oder innere Zwänge, die eine wirtschaftlich erfolgreiche Tätigkeit perspektivisch verhindern. Am besten lassen Sie es nicht so weit kommen, weil die Chance auf Kaufinteressierte mit jedem verstreichenden Tag schwindet.

Wenn Sie verkaufen wollen, kann das vielfältige Gründe haben, von Lustlosigkeit bis zur neuen Geschäftsidee, von Midlife-Wandel bis Altersgrenze. Am schwersten finden Sie jemanden, der Ihnen Geld für Ihre Buchhandlung mit Inhalt gibt, wenn die Folgen der Lustlosigkeit oder Ihrer Altersgrenze bereits an der Buchhandlung zutage treten: Renovierungsstau, schlecht gepflegter Laden und Shop, lange nichts Aktuelles in den Social Media-Kanälen gepostet.

Wenn Sie verkaufen können, stehen Sie natürlich am besten da. Diese Situation gibt Ihnen auch die Freiheit, einen Verkauf abzulehnen, wenn Sie mit dem ersten Gebot für Ihr Unternehmen nicht zufrieden sind.

Wäre es nicht ein schönes Gefühl, Ihre Buchhandlung so gut aufgestellt zu wissen, dass Sie jederzeit eine Nachfolge finden, wenn Sie selbst sich anderen attraktiven Möglichkeiten zuwenden möchten? Dafür nötig: ein Ertrag, von dem man leben kann. Die Höhe: im mittleren fünfstelligen Bereich. Der Grund: Bei e.K.-Unternehmen gelten Krankenkasse und Altersvorsorge als Privatentnahme (neben den privaten Steuern und Versicherungen versteht sich). Ist der Ertrag zu gering, bleibt für die nachkommende Generation zu wenig zum täglichen Leben. Tipps, wie Sie Erträge gerade im Buchhandel verbessern, finden Sie übrigens in vielen Artikeln auf dieser Seite.

Zurück

Mehr Informationen anfordern

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: widerrufen werden.