Online dranbleiben – Eine Checkliste

Langendorfs Dienst hat im Juni im Thema des Monats den Schwerpunkt Webshops und Social Media in einer fünfteiligen Serie aufgegriffen. Inzwischen sind ein paar Wochen ins Land gegangen. Haben alle Buchhandlungen alles umgesetzt? Eigentlich ist noch Potenzial, es ist noch Luft nach oben.

Denn mit dem Wörtchen „eigentlich“ beginnen Sätze, die Nicht-Realität beschreiben. „Eigentlich“ sollten wir im Handel weiterhin zweigleisig fahren: live im Laden und kreativ-innovativ in allen Online-Kanälen, für die wir uns jeweils entschieden haben, für die Kundinnen und Kunden da sein. Wie kann man dafür sorgen, dass dieses „eigentlich“ überflüssig wird, weil die Zweigleisigkeit Realität ist?

Ein chinesischer Aphorismus rät: Geh lieber nach Hause und mache ein Netz, als dass du im Teich nach Fischen tauchst. Ein Netz besteht aus miteinander verknüpften Fäden. Es muss insgesamt groß genug sein, um eine ausreichende Menge an Fischen fangen und halten zu können. Die Maschen müssen klein genug sein, um die gewünschte Fischgröße im Netz zu behalten. Und der Kahn, mit dem es samt Besatzung auf den Teich geht, muss das Netz ziehen bzw. einholen können.

Die passende Checkliste – die Anleitung zum Netze Knüpfen – lautet:
Welche Fäden werden verknüpft und wie viele werden benötigt? Homepage, Webshop, Instagram, Facebook, WhatsApp, LinkedIn? Legen Sie die Menge (Netzgröße) fest.
Welche Fische sollen gefangen werden? Schwimmen diese überhaupt in ausreichender Zahl im Teich? Denken Sie noch einmal über Ihre Zielgruppen nach. Vielleicht haben sich Verhaltensweisen bei Ihren Zielgruppen durch die Pandemie dauerhaft verändert.
Sind die Maschen klein genug, um die Fische zu halten? Bei zu kleinen Maschen verschwenden Sie Fäden (Ressourcen). Achten Sie auf die „Netzknoten“, die Verknüpfung der Kanäle.
Stimmt schließlich die Größe des Bootes und die Auswahl der Besatzung? Organisieren Sie die Bespielung der ausgewählten Kanäle mit sinnvollen Inhalten in ebenso sinnvollen Intervallen. Und prüfen Sie regelmäßig Ihre Netze, ob sich Löcher gebildet haben, die man ausbessern sollte.

Zum Weiterlesen: Webseitenpflege und -organisation im Buchhandel Teil II

Text-Detail aus Interview-Dialog

Zurück

Mehr Informationen anfordern

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: widerrufen werden.