Lohnt sich Gründung oder Neuanfang?

Diese Erfahrungen hören sich an wie eine Checkliste für den Gründungsfall und eine Ursachenliste für Scheitern oder Erfolg.

Da ist zum einen die Lage. Was bei Start in die Selbstständigkeit genau geprüft wurde, wird im Lauf der Zeit oft als gegeben hingenommen. Der Standort verändert sich, aber man ist nun mal hier. Auch die Finanzierung gehört wahlweise zum Risiko oder zur Chance. Wer keine Reserven aufbaut oder sie zu schnell wieder verzehrt hat, ist vielleicht schon mit zu dünner Finanzierung zu optimistisch gestartet. Am besten einmal durchatmen und gemeinsam mit allen Beteiligten über finanzielle Perspektiven reden. Aber wenn die Leute nicht kaufen wollen? Möglich, dennoch gibt es zahlreiche Beispiele, wo immer neue Aufbruchstimmung dazu führt, dass ein Geschäft floriert.

Bei Gründung oder Neuanfang ist daher vor allem eines wichtig: Langer Atem und die Fähigkeit zum Loslassen. In Wirklichkeit gründet man immer wieder neu, entwickelt immer wieder Businesspläne mit Investition und Finanzierung und erfindet immer wieder Marketingkampagnen, um die Ware oder die Dienstleistung sichtbar zu machen. Loslassen muss man das, was nicht funktioniert. Dann lohnen sich Gründung und Neuanfang.  

Zurück

Mehr Informationen anfordern

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: widerrufen werden.