Neuorganisation des buchhändlerischen Alltags: interne Abläufe verbessern 2023

Mediacampus Frankfurt und online

Sie haben alle Lockdowns überstanden und sich immer wieder neu aufgestellt. So manche Veränderung wird bleiben und in bestehende Abläufe integriert. Dadurch haben Sie das Entwicklungspotential für Ihr Unternehmen erkannt und möchten dieses möglichst zügig realisieren? Oder fühlt es sich so an, als arbeiteten Sie rund um die Uhr und doch bleibt Wesentliches unerledigt?

In bekannten und neuen Arbeitsfeldern – zwischen altem und neuem Normal – wird in diesem Seminar Rationalisierungspotential ermittelt, um mehr Zeit für Kundinnen und Kunden, für Kreativität (analog und digital) und für die Entwicklung neuer Umsatzideen zu haben. Der Schwerpunkt des Seminars liegt bei der Umsetzung im Alltag, um Abläufe nachhaltig zu verbessern.

Bringen Sie neue Ordnung in Ihre alltäglichen Abläufe.

Seminarziele:

  • Sie kennen neue Organisationsmodelle und können diese in Ihrem buchhändlerischen Alltag anwenden.
  • Sie können Ihre Arbeitsabläufe reflektieren und nachhaltig optimieren.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Online-Präsenz mit den Abläufen vor Ort verbinden.

Seminarinhalte:

  • Alles auf einmal: Die Grenzen bisheriger Organisationsmodelle
  • Weg vom Schreibtisch: Geeignete Ablage und Wiedervorlage ohne Heimarbeit
  • Vorschau heißt jetzt tix: Optimale Einkaufsorganisation
  • Immer ansprechend: Aktuelle Dekoration mit Dekoplan und Ideenpool, auch für Social Media
  • Und das auch noch: Homepage, Facebook, Instagram und virtuelle Veranstaltungen
  • Zeit für das Wesentliche: Individuelle Tipps zur Umsetzung in der Praxis

Dieses Seminar wird hybrid angeboten. Nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit digital teilzunehmen. Wenn Sie digital teilnehmen möchten, vermerken Sie dies einfach bei der Anmeldung.

Zurück

Mehr Informationen anfordern

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: widerrufen werden.